Zum perfekten Implantat gehört die perfekte Prothetik

Prothetische Indikationsstellung für Knochenniveau-Implantate

  • Implantatselektion: Bone-Level oder Soft-Tissue-Level



Implantatretinierte Hybridprothetik

  • Indikationsstellung Teleskopkronen, Kugelanker, Stege oder Locator
  • Proth. Versorgungen mit Locator oder Teleskopkronen
  • SFI-Anchor -- der “bessere Locator“ ?
  • DGI-Konsensus-Empfehlung 2011 für den zahnlosen OK



Ergänzungsimplantate zur strategischen Pfeilervermehrung
Ästhetische Frontzahnversorgungen

  • individuelle Abutments CADCAM
  • Rot-Weiß-Ästhetik & Papillenmanagement
  • Weichgewebsmanagement in der Praxis

Es ist allgemein bekannt, dass der Langzeiterfolg von implantatgetragenem Zahnersatz nicht allein chirurgisch determiniert ist, sondern die richtige Wahl und Ausführung der prothetischen Suprakonstruktion wichtig ist. Dabei kommt der Indikationsstellung, ob Knochenniveau-Implantate oder Weichgewebsniveau-Implantate eingesetzt werden, eine große Bedeutung zu. Der Vortrag gibt einen Überblick über die Implantatprothetik, unter besonderer Berücksichtigung der aktuellen Entwicklungen. Ein Vortrag aus der Praxis für die Praxis. Mit vielen klinischen Fallfotos und HDTV-Film. Wir würden uns sehr über Ihre Teilnahme an unserer Veranstaltung freuen.


Mit freundlichen Grüßen

Ulrich Güntermann
Dentallabor Güntermann GmbH