DIR Workshop zur instrumentellen Funktionsdiagnostik

Um mit dem DIR® System arbeiten zu können, benötigen Sie als Zahnarzt eine
spezielle Zertifizierung. Diese können Sie beim Workshop in unserem Labor erlangen.Themenüberblick:- theoretische Einführung
- Funktion versus Dysfunktion
- Schluckbissnahme
- Zentrikgriff/ Handbissnahme
- Präsentation der instrumentellen Registrierung
- Auswertung
- Abschlussdiskussion

An einer Veranstaltung nehmen bis zu fünf Zahnärzte mit jeweils einem Patienten teil.Dauer: ca. 5 StundenFortbildungspunkte: 6 Punkte lt. BZÄK

Dieser Workshop ist Voraussetzung für die Nutzung des DIR Systems.